September-PIT geht an Ö3
 

September-PIT geht an Ö3

#

Das Sujet mit dem tanzenden Ö3-Baby von B&P/Y&R gewann die österreichische Plakatanalyse für den Monat September.

Gewinner der österreichischen Plakatanalyse (PIT) für den Monat September ist Ö3 (Kreativagentur: Barci & Partner/Young & Rubicam; Mediaagentur: The Media Edge) mit 39 Prozent Recall, 21 Prozent Impact und 47 Prozent Recognition. Vor allem Jugendliche und Männer fühlten sich durch das Sujet besonders angesprochen, der höchste Impact (32 Prozent) konnte bei den 20-29jährigen generiert werden.

Erfreuliche Ergebnisse gab es auch für die regionale Kampagne von Kelag mit dem Sujet "Wasser ist unsere Kraft" (Kreativagentur: Ecker & Partner; Mediaagentur: Optimedia) Im Auftrag der AUSSENWERBUNG Dr. Heinrich Schuster AG werden vom österreichischen Gallup Institut jedes Monat alle relevanten nationalen und regionalen Plakatkampagnen in Österreich getestet. Unter sämtlichen PIT-Gewinnern wird am 12. November 2001 im Art Center unter dem Schottenstift übrigens der Impactissimo, für die effizientesten Plakatkampagnen eines Jahres vergeben. Infos unter www.aussenwerbung.at

(cc)


stats