Selbstbewusst mit Anspruch
 

Selbstbewusst mit Anspruch

Schüller & Heise launcht mit Science Communications die neue Kampagne der Wiener Zeitung.

Ab sofort wird auch die Wiener Zeitung mit einer Imagekampagne beworben. Gemeinsam mit dem Relaunch der Zeitung selbst – mehr dazu in Horizont 40 - ging mit 04.Oktober auch die neue Kampagne on air. Umgesetzt wurde sie von der Agentur Schüller & Heise gemeinsam mit Science Communications, die Spots wurden mit der neuen Filmproduktion Tausend Rosen verwirklicht. Unter dem Slogan „Tageszeitung für Fortgeschrittene.“ setzt sie ihren Hauptfokus auf Qualität und die inhaltlichen Schwerpunkte der Wiener Zeitung.

Für die begleitende TV- und Radiokampagne hat Miguel Herz Kestranek der Wiener Zeitung seine Stimme zur Verfügung gestellt. Für den Geschäftsführer der Wiener Zeitung, Karl Schiessl war es wichtig, „neben dem qualitativen Anspruch auch selbstbewusst und herausfordernd aufzutreten, und damit ein sichtbares Zeichen zu setzen“. Neben TV- und Kinospots, Anzeigen und Outdoor wird die Kampagne auch im Radio, auf Infoscreen und Online zu sehen bzw. zu hören sein. Mehr zur Kampagne lesen sie in Horizont 41.

Credits

Kunde: Wiener Zeitung, Karl Schiessl/ GF, Wolfgang Renner/ Marketingleitung, Agenturen und Konzept: Schüller & Heise/ Science Communications, Kreation: Schüller & Heise, Matthias Heise, Philipp Schüller, Betti Sauter, Marian Waibl, Strategie, Mediaplanung: Science Communications, Bertram Schütz, Fanny Gerstmayer, Filmproduktion: Tausend Rosen, Thomas Bogner, Regie: Max Jezo-Parovsky, Tonstudio/Musik: Cosmix Studio
stats