Seitenblicke-Magazin startet ab Oktober
 

Seitenblicke-Magazin startet ab Oktober

Top-ORF-Programmarke nun auch als Printmedium erhältlich.

Jubelmeldung für Österreichs notorische Seitenblicker. Ab Oktober gibt es die "Seitenblicke" auch als Hochglanzmagazin. Als Lizenzprodukt wird Österreichs erstes "People Magazin" monatlich mit einem Umfang von 140 Seiten am Kiosk erhältlich sein. Herausgeber ist die Seitenblicke GmbH. Deren Gesellschafter sind die Linzer Korrekt Zeitung GmbH&Co.KG von Peter Lengauer, Dr. Peter Hochegger und die "ZehnVierzig Werbeagentur" von Walter Meischberger. Meischberger selbst und der bisherige Verlagsleiter des Zielgruppenverlages Hans Huber werden die Geschäftsführung übernehmen. Klatsch und Tratsch, Stars und Sternchen, TV-Serien und Events, Reise, Mode, Jetset und Lifestyle markieren die künftigen Inhalte.

stats