ScreenX-Premiere in Österreich
 
ScreenX
Kino
Kino

Hollywood Megaplex bringt Kino-Neuheit in die Megaplex PlusCity nach Pasching bei Linz.

Hollywood Megaplex bringt die im Oktober 2018 als "Innovation des Jahres" ausgezeichnete Kinoneuheit ScreenX erstmals nach Österreich und investiert 300.000 Euro in die Technologie. Bei ScreenX läuft der Film nicht mehr nur vorne auf der Leinwand, sondern erstreckt sich mit einem Blickwinkel von 270 Grad über die Seiten des Kinosaales. Dank dieser deutlichen Vergrößerung der klassischen Bildfläche findet sich der Zuschauer mitten in der Handlung wieder, statt wie bisher nur als "Beobachter" vor der Leinwand. Für die Projektion auf den Seiten der ScreenX-Säle gibt es grundsätzlich zwei Produktionsverfahren: Zum einen werden Filme eigens in ScreenX konvertiert, zum anderen wird bereits bei den Dreharbeiten parallel zum Produktionsteam zusätzliches Filmmaterial angefertigt, Das Konzept von ScreenX wurde 2012 erarbeitet. Derzeit gibt es insgesamt 270 ScreenX-Kinosäle in 27 Ländern mit mehr als 86.300 Sitzplätzen.

Mario Hueber, Geschäftsführer des oberösterreichischen Familienunternehmens Hollywood Megaplex, blickt dem Start in Pasching bei Linz voller Vorfreude entgegen: „ScreenX verspricht Kinofans ein völlig neues Kinoerlebnis und erweitert das Blickfeld unserer Zuschauer auf unglaubliche 270 Grad, so dass sie auf einzigartige Weise komplett in das Filmgeschehen eintauchen können. Wir sind stolz, diese innovative Kinotechnologie ab Mitte November nach Österreich zu bringen und unsere Gäste aufs Neue zu begeistern.“

stats