Screenaxx eröffnet Österreich-Niederlassung
 

Screenaxx eröffnet Österreich-Niederlassung

Der Schweizer Anbieter von Point-of-Interest-Werbeträgern Screenaxx steigt über ein selbständiges Tochterunternehmen am österreichischen Markt ein.

Screenaxx, in der Schweiz ansässiger Anbieter von digitalen Point-of-Interest und Point-of-Purchase-Werbeträgern, steigt in den österreichischen Markt ein. Seit 1. September agiert die operative eigenständige Unternehmung Screenaxx Media Datenverarbeitungs-GmbH von Wien aus im Markt. Dem ging die Übernahme der BBSK GesmbH voraus. Screenaxx akquirierte damit die für das Business notwendige Technik- und Salesforce. Geschäftsführer des Unternehmens ist Jon Martinsen.



Die Produkt- und Tätigkeitssegment von Screenaxx sind unter anderem Large Indoor Displays, Outdoor-Präsentationslösungen, die Software-Integration mit eigenen Lösungen sowie die Gesamtkonzeption von Kommunikationslösungen inklusive Erstellung von Inhalten und Add On-Content.



(tl)
stats