Schüler können wieder „yetzt“ lesen
 

Schüler können wieder „yetzt“ lesen

Yetzt

Bereits zum zweiten Mal erscheint das neue von TV-Media und Woman kreierte Jugendmagazin.

Ende November werden wieder 30.000 Stück des Magazins „yetzt“ an Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren an Wiens Schulen verteilt. Das „neue offline-Magazin“, das von TV-Media und Woman gestaltet wurde, soll informieren und unterhalten. Es soll Platz für Qualitätsjournalismus bieten, aber auch für Fotostrecken und Tipps für die Schule. „In professionellen Journalismus wird gerade auch von jungen Menschen vertraut. Auch die zweite Ausgabe von ‚yetzt‘ liefert authentische Inhalte, die nicht idealisieren, und ist ein gelungener Content-Mix von zwei Redaktionen für die Schüler Wiens“, so  Siglinde Purrer, Managing Director Woman.


stats