Schon wieder falsche Fahne im ARD
 

Schon wieder falsche Fahne im ARD

#
Fan schwenkte Fahnenfake in Rot-Schwarz-Gold hinter ARD-Live-Moderator.
Fan schwenkte Fahnenfake in Rot-Schwarz-Gold hinter ARD-Live-Moderator.

Fan schwenkte Rot-Schwarz-Gold hinter Live-Reporter.

Es ist schon ein Kreuz mit den Hymnen und den Fahnen. Erst hat sich das schweizer Fernsehen bei der Übertragung von Euro-Spielen zweimal mit den Hymnen vertan. Am Samstag vor einer Woche prangte bei einem Vorbericht zum Halbfinale Deutschland gegen die Türkei hinter ARD-Tagesthemen-Moderator Tom Buhrow die falsche Deutschland-Fahne: Rot-Schwarz-Gold statt Schwarz-Rot-Gold.

Doch damit nicht genug. Beim gestrigen Finalspiel war sie schon wieder zu sehen - die falsche rot-schwarz-goldene Flagge. Ein Fan schwenkte sie direkt hinter ARD-Reporter Dietmar Teige, der gerade live von der Berliner Fanmeile berichtete - offenbar ein Jux auf den Lapsus von vor einer Woche: die Fahne muss eigens geschneidert worden sein, denn es gibt kein Land mit rot-schwarz-gold.




(Quelle: Spiegel.de)
stats