Schon wieder ein TV-Magazin für Deutschland
 

Schon wieder ein TV-Magazin für Deutschland

Die Verlagsgruppe Bauer launchet neue Zeitschrift mit dem Titel "TV World".

Nächste Runde im Rennen der Programm-Zeitschriften auf dem deutschen Print-Markt: Der Hamburger Bauer Verlag schickt am Freitag (18. Juni) "TV World" ins Match der Programmies. Das neue 14-tägig erscheinende Magazin verspricht "objektiv und unabhängig" Programmüberblicke sowohl aller frei empfangbaren als auch der digitalen TV-Sender, inklusive dem kompletten Premiere-Programm - Motto: "Das volle Programm - Von Premiere bis RTL". In der Startphase kostet das Heft mit einer Auflage von 450.000 Stück einen Euro. Die Auflage beträgt 450.000 Exemplare. Die Erstausgabe umfasst 196 Seiten.



Parallel zum Start von "TV World" weitet "TV Today" sein Angebot um weitere Programm-Übersichten zu Pay-TV und den Digitalprogrammen der öffentlich-rechtlichen Sender aus. Das Blatt wurde bis vor kurzem von Gruner + Jahr herausgegeben und nunmehr von Hans-Georg Barlach und dessen MVG Magazin-Verlag übernommen worden.

(as)


stats