Schmidtbauer verläßt Kurier-Gruppe
 

Schmidtbauer verläßt Kurier-Gruppe

Nach einem Jahr in der Geschäftsführung verläßt Schmidtbauer die Kurier-Verlagsgruppe, bleibt aber Konsulent.

Der ehemalige Standard-Geschäftsführer Hans Peter Schmidtbauer, der zu Jahresbeginn 2001 in die Geschäftsführung der Kurier-Gruppe gewechselt und nach der Magazinfusion in der News Verlagsgruppe für die Titel Trend/Format zuständig war, verläßt die Verlagsgruppe mit 31. Dezember 2001, wie etat.at unter Berufung auf eine Aussendung berichtet. Dem Vernehmen nach ist geplant, Schmidtbauer durch einen Konsulentenvertrag weiter an das Haus zu binden.

(max)


stats