"Schmeckt": Radatz launcht gemeinsam mit Red ...
 
"Schmeckt"

Radatz launcht gemeinsam mit Red Bull Media House eigenes Genuss-Magazin

Red Bull Media House
Cover
Cover

Auf 52 Seiten informiert "Schmeckt" über das Sortiment des Wiener Fleischermeisters und will mit Rezepten, Tipps und Warenkunde einen Mehrwert für die Kundschaft schaffen.

Für die Entwicklung und Umsetzung des neuen Kundenmagazins "Schmeckt" ist das Red Bull Media House Publishing verantwortlich. Nach dem Motto "Ehrlich, sorgfältig und engagiert" werden darin Themen rund um die Radatz-Welt redaktionell präsentiert und mit stimmungsvollen Bildern inszeniert.

Durch eine "einzigartige Produkt-Story" und "einem frischen Design" soll neben der Stammkundschaft auch eine jüngere Zielgruppe angesprochen werden, heißt es in einer Aussendung. Das Magazin ist kostenlos in allen Radatz-Filialen erhältlich und soll zweimal jährlich in einer Auflage von 50.000 Exemplaren erscheinen. Darüber hinaus werden die Inhalte von "Schmeckt" noch auf den digitalen Plattformen von Radatz verlängert.
stats