Schillinge für Kinderträume
 

Schillinge für Kinderträume

Nah&Frisch und die Agentur Rock & Partner engagieren sich mit Social Sponsoring für die Stiftung Kindertraum.

Insgesamt 150.000.- Schilling (rund 10.900,- Euro) der auslaufenden österreichischen Währung spendeten die Kunden von Nah&Frisch in den ersten beiden Monaten dieses Jahres. Geschäftsführer Manfred Müller und Nah&Frisch-Testimonial Wolfram Pirchner überreichten der Stiftung Kindertraum den Scheck. Mit der Spende erfüllt die Non-Profit-Organisation Herzenswünsche schwerkranker und behinderter Kinder.
Mit der Aktion "Schillinge sammeln für Kinderträume" startete im Jänner und Februar 2002 die österreichweite Spendenaktion von Nah&Frisch. Ziel war es, die Kunden von Nah&Frisch zu animieren, Kleinbeträge der alten Schilling-Währung einem wohltätigen Zweck zu spenden. Die Spendenaktion wurde durch zusätzliche Werbemaßnahmen begleitet. So erfuhren die Nah&Frisch-Kaufleute vorab in einem speziellen Mailing über die Aktion, um diese in ihren Geschäften zu inszenieren. Spendenboxen, Deckenhänger und Hinweise auf Imageplakaten und Flugblättern regten die Kunden zum Spenden an.

(spr)

stats