SAT.1 Österreich startet Medizin-Magazin
 

SAT.1 Österreich startet Medizin-Magazin

Mit der "Welt der Medizin" lanciert SAT.1 Österreich am 3. September erneut ein eigenes Advertorial-Format.

Ab Mittwoch, dem 3. September 2003, strahlt SAT.1 Österreich mit der "Welt der Medizin" ein weiteres Eigenformat (17.30 Uhr) aus. Die Gesundheitsjournalistin Petra Ruso - Moderatorin, Chefredakteurin und Produzentin des Magazins in Personlaunion - will mit dem halbstündigen TV-Magazin fundierte Information über Themen aus den Bereichen Medizin und Gesundheit bieten. Fünfzig Prozent der Sendezeit des im 14-Tage-Rhythmus ausgestrahlten Magazins sind für Kooperationspartner aus der Wirtschaft, vorwiegend aus der Pharmaindustrie oder dem Segment der Privatkliniken, reserviert. Als ersten großen Sponsoringpartner präsentiert Ruso bereits das Pharmaunternehmen Wyeth. Über die detaillierte Finanzierung des vorerst auf ein Jahr angelegten Advertorial-Formats will sie sich jedoch lieber ausschweigen.



Um den Publikumskreis für die "Welt der Medzin" zu erweitern, gibt es Kooperationen mit der Tageszeitung "Die Presse" und Netdoktor.at. Redaktionelle Beiträge werden auch Fachmedien wie dem "Ärztemagazin" (aus dem Verlag Manstein Medizin Medien) und der "Medical Tribune" zur Verfügung gestellt. Außerdem gibt es eine Kooperation mit AON-TV. Über die Internetplattform ist das Magazin "on demand" abrufbar.



(as)

stats