SAT.1 Österreich mit elf Prozent mehr Umsatz
 

SAT.1 Österreich mit elf Prozent mehr Umsatz

Mit klassischer Werbung und seinen Advertainment-Formaten steigerte SAT.1 Österreich im vergangenen Jahr den Umsatz deutlich.

SAT.1 Österreich konnte im vergangenen Jahr seinen Umsatz um elf Prozent steigern, berichtete Geschäftsführer Harald Wagner im Rahmen einer Präsentation der in österreichischen Programm-Fenstern ausgestrahlten Advertainment-Formate von SAT.1 Österreich. Das Umsatzplus gehe einerseits auf die klassische, von der SevenOne Media Austria vermarktetet Werbung zurück, andererseits auf die verschiedenen Advertainment-Formate, die SAT.1 als einziger in Österreich empfangbarer deutscher Privatsender anbiete. Nachdem sich Sendungen wie "Go! Das Motormagazin", "Happy Life – Reise und Freizeit TV", "Sport Time" und die "SAT.1 Österreich Wetter Show" bewährt hätten, werde der SAT.1 Österreich für 2003 weitere Formate mit speziellen österreichischen Inhalten entwickeln, deutet Petra Hauser, ebenfalls Geschäftsführerin von SAT.1 Österreich an.

(as)


stats