SAT.1 ab 2004 ohne Harald Schmidt
 

SAT.1 ab 2004 ohne Harald Schmidt

Late-Night-Talker Harald Schmidt macht 2004 eine Kreativpause, will aber SAT.1 verbunden bleiben.

"Die ,Harald Schmidt Show' in SAT.1 wird im nächsten Jahr nicht fortgesetzt. Moderator und Produzent Harald Schmidt legt nach acht Jahren eine Kreativpause ein. SAT.1 und Harald Schmidt haben vereinbart, Gespräche über eine zukünftige Zusammenarbeit zu führen", teilt der Privatfernsehsender in einer Aussendung mit.



"Nach acht Jahren, in denen ich ununterbrochen mit der ,Harald

Schmidt Show' auf Sendung war, ist es für mich Zeit für eine Bildschirmpause", erklärt Harald Schmidt. "Ich habe SAT.1 viel zu verdanken und bleibe dem Sender auch weiterhin sehr verbunden."



Zum Abschied wird es am 29. Dezember 2003 mit einem Jahres-

rückblick und 8. Januar 2004 anlässlich des 20. Geburtstags des Sen-

ders zwei Specials geben.

(as)

stats