Sailer wechselt zur Antenne
 

Sailer wechselt zur Antenne

Nach rund einem Jahrzehnt bei 88.6 und HiT FM wechselt Stephan Sailer zur Antenne Österreich.

Jahrelang werkte der 32-Jährige bei den Moira-Sendern 88.6 und HiT FM, nun wird er als Station Voice bei der Antenne Österreich Betriebs GmbH für den Klang der vier Sender in Wien, Wels, Salzburg und Innsbruck verantwortlich sein. Daneben wird der gebürtige Grazer als Producer arbeiten.







Sailer startete seine Radiokarriere 1995 bei der Antenne Steiermark, wo er als Moderator und Produzent tätig war. 1998 wechselte er in gleicher Position zum Wiener Lokalsender 88.6. 2000 heuerte er unter dem Synonym „Stevie“ schließlich als Moderator beim Jugendsender HiT FM in Wien an. Nach dessen Lizenzentzug kehrte Sailer 2001 zu 88.6 zurück, wo er fortan zusätzlich zur Moderation und Produktion als Station Voice für das Klangbild des Senders verantwortlich zeichnete. Bis 2004 prägte Sailers Stimme auch den Musiksender GO TV. Parallel zu seiner Radiotätigkeit war Sailer immer wieder als Off-Sprecher für diverse TV-Produktionen und Werbefilme tätig.            


stats