Rußlands Werbung wächst kräftig
 

Rußlands Werbung wächst kräftig

Die Auftraggeber in Rußland investierten 2005 um 28 Prozent mehr in Werbung als 2004.

Rußlands Werbung wächst weiter kräftig. Laut der Russian Association of Communication Agencies (RACA) investierten die Auftraggeber des Landes 2005 um 28 Prozent mehr in Werbung als im Jahr 2004. Das beudeutet für 2005 Brutto-Werbespendings von 5,010 Milliarden US-Dollar, 2004 waren es 3,910 Milliarden US-Dollar.



Am deutlichsten wächst Online-Werbung mit einem Plus von 71 Prozent, allerdings von einer geringen Ausgangsbasis von 35 auf 60 Millionen US-Dollar. Ein kräftiges Plus verzeichnet mit 37 Prozent auf 2,330 Milliarden US-Dollar auch der TV-Sektor. Radio-Werbung wächst im 20 Prozent auf 300 Millionen US-Dollar. In Tageszeitungen wurde 2005 um 16 Prozent, insgesamt 290 Millionen US-Dollar in Werbung, investiert, bei den Magazinen macht das Plus 23 Prozent auf 580 Millionen US-Dollar aus. Der Out of Home-Sektor verzeichnet ein Plus von 28 Prozent auf 910 Millionen US-Dollar.

(as)

Themen
Rußland Werbung
stats