RTL will n-tv mehrheitlich übernehmen
 

RTL will n-tv mehrheitlich übernehmen

Der Kölner Privatfernsehsender RTL will die Mehrheit am Nachrichtensender n-tv übernehmen.

Das Kölner Privatfernsehsender RTL Television will die

Mehrheit an dem Berliner Nachrichtensender n-tv übernehmen und habe einen entsprechenden Antrag beim Bundeskartellamt gestellt, meldet der Hamburger Informationsdienst New-Business Online. Der entsprechende Antrag soll laut Deutschem Bundeskartellamt bereits am 15. Dezember 2003 gestellt worden sein.



Derzeit hält RTL 48,61 Prozent an n-tv, weitere 49,79 Prozent

liegen bei dem US-Medienkonzern CNN/Time Warner. Die restlichen 1,6

Prozent liegen beim Bonner Verleger Norman Rentrop.

(as)

stats