RTL: Schäferkordt konzentriert sich auf Deuts...
 

RTL: Schäferkordt konzentriert sich auf Deutschland-Geschäft

Mediengruppe RTL Deutschland
Seit 2005 leitet Schäferkordt die deutschen RTL-Sender.
Seit 2005 leitet Schäferkordt die deutschen RTL-Sender.

Ab Mitte April beschränke sich Anke Schäferkordt auf eigenen Wunsch auf die Führung des Deutschland-Geschäfts der RTL Group und zieht sich als Co-Chefin aus dem Konzernvorstand zurück.

Mit 19. April konzentriert sich die aktuelle Co-Chefin des Fernsehkonzerns RTL nur noch auf das Deutschland-Geschäft. Das teilte RTL am Mittwoch in Luxemburg mit. Ihren Platz an der Seite von Co-Chef Guillaume de Posch werde der bisherige Chef von RTL Nederland, Bert Habets, übernehmen. 

Seit 2005 leitet Schäferkordt die deutschen Sender und war 2012 zum Co-Chef der RTL Group befördert worden. Seit damals gehört sie auch dem Vorstand des RTL-Großaktionärs Bertelsmann an - diesbezüglich soll sich nichts ändern.

stats