RTL II öffnet zweistündiges Österreich-Fenste...
 

RTL II öffnet zweistündiges Österreich-Fenster

RTL II startet am Samstag mit dem Jugendfernsehen "II hours of power" ein zweistündiges Österreich-Fenster, das zeitversetzt auch von MTV und Viva ausgestrahlt wird.

Die Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen hat der Werbezeitenvermarkter IPA-Plus Österreich ins Visier genommen - und öffnet auf seinem Sender RTL II ein zweistündiges Österreich-Fenster. Ab kommenden Samstag geht immer von 18 bis 20 Uhr das vom Programmgestalter crosskom produzierte Format "II hours of power" auf Sendung, das in zwei Stunden die drei jugendlichen Themenschwerpunkte Musik, Kino und Games behandelt. "music'n'more" ist dabei eine Weiterentwicklung der bereits samstags auf RTL II gezeigten Kronehit-Charts und wird weiterhin in Kooperation mit der nationalen Privbatradiokette präsentiert; "Skip TV" bringt in Kooperation mit dem heimischen Kinomagazin "Skip" Filmvorschau und Interviews, "Game Base" schließlich stellt wöchentlich Spiele für PC, Konsolen und Handhelds vor.

Neu an der zweistündigen Österreich-Programmoffenisve sei aber nicht nur der Schwerpunkt auf Jugend, die bisher im heimischen Fernsehen zu kurz komme, sagt Ipa-Plus-Österreich-Chef Gerhard Riedler. Sondern auch die Kooperation über Senderfamilien hinweg. Denn: Die neue von Doris Golpashin und Yasmine Blair moderierte Musiksendung "music'n'more" wird zeitversetzt von 22 bis 23 Uhr auch auf Viva und am Sonntag zwischen 19 und 20 Uhr auf MTV ausgestrahlt. Die Werbeflächen vermarktet für RTL II die Ipa Plus, für Viva und MTV die Goldbach Media, Sponsoringauftritte sind in gemeinsamen Packages buchbar.

(jed)

stats