RTL Group schließt REN-Übernahme ab
 

RTL Group schließt REN-Übernahme ab

Der Medienkonzern RTL Group schließt die übernahme von 35 Prozent am russischen TV-Sender REN ab.

Die Übernahme von 35 Prozent am russischen TV-Sender REN TV durch die RTL Group ist nun abgeschlossen. Die RTL Group und Surgutneftegaz OJSC haben die Beteiligung des in Luxemburg angesiedelten Medienkonzerns an der REN TV Media Holding LLC Shares vertraglich besiegelt. Zudem kündigen beide Gesellschaften an, demnächst ein neues Board of Directors für REN TV zu installieren.

(as)


stats