RTL Group mit Gewinnsteigerung
 

RTL Group mit Gewinnsteigerung

2010 ist das EBITDA um 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen.

In einer Ad-Hoc-Meldung verkündet die RTL Group positive Nachrichten: Im Geschäftsjahr 2010 konnte der luxemburger TV-Konzern sein EBITDA um 40 Prozent steigern. Der Gewinn vor Steuern lag damit bei 1,1 Milliarden Euro. 2009 waren es noch 796 Millionen. Dieses Ergebnis übersteigt die veröffentlichten Einschätzungen von Analysten um rund 10 Prozent, heißt es.

Auch die Werbeeinnahmen konnten ein klares Plus verzeichnen: Lagen die TV-Umsätze 2009 noch bei 5,16 Millionen Euro, konnte die Gruppe letztes Jahr 5,6 Milliarden euro auf 5,6 Milliarden - ein Plus von 8,5 Prozent.

Das komplette Jahresergebnis wird am 10. März veröffentlicht.
stats