RTL Group: Legen in der Krise zu
 

RTL Group: Legen in der Krise zu

Das Medienunternehmen hat 2008 nach eigenen Angaben zum siebten Mal in Folge Umsatz und Ergebnis gesteigert.

Die in Luxemburg ansässige RTL Group erzielte im letzten Jahr nach Eigenangaben einen Umsatz von 5.774 Millionen Euro, was einen Anstieg von 1,2 Prozent bedeutet. Die vorrangigen Einnahmen stiegen von 5.603 auf 5.748 Millionen Euro an, das EBITA stieg auf 916 Millionen Euro. Also sieht es wohl ja nicht ganz so schlecht aus. Das Konzernergebnis beträgt 296 Millionen Euro, auch wenn das ein deutlicher Abschlag zum Vorjahr ist. 2007 erwirtschaftete die RTL Group noch 674 Millionen Euro. Trotzdem kündigte der Vorstandsvorsitzende Gerhard Zeiler einen deutlichen Sparkurs an, immerhin ist der Gewinn um mehr als die Hälfte eingebrochen.







(Quelle: RTL Group)
stats