Rotkäppchen & Goliath gestaltet Enzos an der ...
 

Rotkäppchen & Goliath gestaltet Enzos an der Uni Wien um

Akos Vincze
Vier Graffiti-Künstler gestalteten die Möbel um.
Vier Graffiti-Künstler gestalteten die Möbel um.

Seit Donnerstag erstrahlen die beliebten Sitzmöbel am Campus der Uni Wien in neuem Glanz.

Die Enzos am Campus der Uni Wien sind die vielleicht bekanntesten Sitzmöbel Wiens und werden auch immer wieder von Touristen gerne fotografiert. Die Uni Wien hat die Agentur Rotkäppchen & Goliath nun mit der Neugestaltung der Möbel beauftragt und seit Donnerstag kommen diese in einem neuen Look daher. Die Agentur hat dazu ein Gestaltungskonzept entwickelt, in dem sich die  Corporate Design Farben der Universität widerspiegeln.

Unter der Leitung von Art Director Paul Hoffman wurden die Möbel schließlich umgestaltet. Die vier Künstler Karus, Skirl, Case und Perkup besprühten die abgenutzten Enzos mit individuellen Motiven. "Durch das gemeinsame Farbkonzept wirken die Enzos wie ein Gesamtwerk. Damit es spannend bleibt, haben wir Graffiti Künstler mit sehr unterschiedlichen Stilen ausgewählt. Kein Enzo gleicht dem anderen", sagt Hoffman.

Agenturinhaber Hoffman ist selbst seit 14 Jahren als Graffiti Künstler aktiv und hat unzählige Flächen gestaltet. Rotkäppchen & Goliath ist daher auch eine Agentur für urbane Kommunikation. "Wir sind spezialisiert auf Graffiti Aufträge. Diese können rein künstlerisch sein oder als Teil der Markenkommunikation fungieren", erklärt die Co-Gründerin Maira Kerschner. Weitere Schwerpunkte liegen in den Bereichen Guerilla Marketing und Branding.

Credits:
Agentur: Rotkäppchen & Goliath, Agentur für urbane Kommunikation | Paul Hoffman,  Maira Kerschner
Künstler: Karus, Skirl, Perkup, Case
Fotos: Akos Vincze
Video: Melanie Asböck
Kunde: Universität Wien
stats