"Rolling Board Creative Trophy 2010" startet
 

"Rolling Board Creative Trophy 2010" startet

#
Auch heuer sucht der Außenwerber Gewista wieder die besten Rolling-Board-Kampagnen des Jahres.
Auch heuer sucht der Außenwerber Gewista wieder die besten Rolling-Board-Kampagnen des Jahres.

Gewista gibt Startschuss für die fünfte "Rolling Board Creative Trophy".

Im Rahmen der "Rolling Board Creative Trophy 2010" sind die Kreativen des Landes wieder dazu aufgerufen, sich intensiv mit dem Werbeträger Rolling-Board auseinander zu setzen und Sujets zu entwickeln, die für Aufsehen und Aufmerksamkeit auf Wiens Straßen sorgen. Einreichschluss ist der siebte September 2010, die Unterlagen finden Sie hier.

Vergangenes Jahr siegten die Kampagnen „Licht für die Welt“, Pedigree/Dentastix“, „Hutchinson 3G/Handysocke“, „Burn“ und „Rotes Kreuz/Blut spenden – Leben retten“. Wie auch schon in den Vorjahren können bei der diesjährigen "Rolling Board Creative Trophy" Sujets für bestehende Agenturkunden eingereicht werden, die noch nicht affichiert worden sind, es muss sich eindeutig um Neukreationen handeln.

Eine Kreativjury wird Mitte September die besten Arbeiten auswählen, die dann auf Kosten der Gewista in den Aushang gebracht und der Öffentlichkeit präsentiert werden. Der Gesamtwert der zur Verfügung gestellten Kampagnen inklusive Produktionskosten beträgt 150.000 Euro.
stats