Rollentausch beim Presserat
 

Rollentausch beim Presserat

#

Thomas Kralinger ist neuer Präsident, Franz C. Bauer wurde zum Vizepräsidenten bestellt.

Thomas Kralinger, Geschäftsführer bei Mediaprint und "Kurier" sowie bisheriger Vizepräsident des Presserats, wurde am 28. März 2012 einstimmig zu seinem neuen Präsidenten gewählt. Franz C. Bauer, der seit der Neugründung 2010 diese Position innehatte, wurde zum Vizepräsidenten des Trägervereins bestellt. Ebenso wurden die übrigen Organe des Trägervereins statutengemäß neu bestimmt. Kralingers Funktionsperiode beträgt zwei Jahre.

Der österreichische Presserat versteht sich als moderne Selbstregulierungseinrichtung im Pressebereich, die auf dem Prinzip der Freiwilligkeit beruht und der redaktionellen Qualitätssicherung sowie der Gewährleistung der Pressefreiheit dient. Weitere Informationen zum Presserat finden sich hier.
stats