RMS Austria veranstaltet 2. Radio Research Da...
 

RMS Austria veranstaltet 2. Radio Research Day

Zum zweiten Mal veranstaltet der Radiowerbezeitenvermarkter RMS Austria heuer einen Radio Research Day, und zwar am 30. Mai im Palais Auersperg.

Zum zweiten Mal veranstaltet der Radiowerbezeitenvermarkter RMS Austria heuer einen Radio Research Day, und zwar am 30. Mai ab 15 Uhr im Palais Auersperg. Veranstalter und RMS-Geschäftsführer Dr. Michael Graf wird einen Nachmittag lang das mit 212 Minuten täglich am intensivsten genutzte Medium unter die Lupe nehmen. Graf und Co präsentieren aktuelle Studien und Forschungsergebnisse rund um das Radio und dessen Wirkung. Ludger Vornhusen von AC Nielsen Hamburg wird über "Werbeausgaben im internationalen Vergleich und den Stellenwert des Radios" referieren. Uwe Domke von der RMS-Austria Mutter RMS Hamburg wird erstmals die "Single Source Studie PLUS Radio – Kaufmotor Radio" vorstellen. Mediaexperte Gerhard Turcsanyi von Turcsanyi Media Consulting hat einige Studien zu Spotlänge, Blocklänge und Blockplatzierung vorbereitet. Christian Moser von der Mediaagentur PanMedia Western wird anhand des Beispiels max.mobil das Erfolgspotential von Radiowerbung belegen. Und Doris Ragetté von der RMS Austria wird unter dem Motto "Was für ein Radio-Typ sind Sie?" eine neue Radio-Typologie präsentieren.



Anmeldungeinformationen finden Sie hier. (max)

stats