Riesen-Cheeseburger machen Lust auf einen McD...
 

Riesen-Cheeseburger machen Lust auf einen McDonald’s-Besuch

#

Kreation der Plakatkampagne stammt von DDB Wien und OMD, Umsetzung von Epamedia

Mit überdimensionalen Cheeseburgern wirbt McDonald’s Österreich an 19 Standorten im Außenwerbenetz der Epamedia in Wien, Linz, Salzburg, Innsbruck, Eisenstadt und Graz. Die insgesamt 57 Burger wurden auf Forexplatten angebracht, die auf 72-Bogen-Plakatwänden montiert wurden.

Ausgedacht hat sich die Plakatkampagne für die Cheeseburger in den Größen Single, Double und Triple das Kreativteam der Werbeagentur DDB Wien rund um Thomas Tatzl und Susanne Düsing gemeinsam mit Bisi Andrejevic von der betreuenden Mediaagentur OMD. Für die aufwändige Umsetzung der Idee waren Epamedia Key Account Managerin Hülya Cetin-Dogan und ihr Team verantwortlich.

Dass vier überdimensionale Cheeseburger während der Aushangzeit von Unbekannten in Wien und Innsbruck abmontiert und wegtransportiert wurden, sieht Marion Hohenecker aus der McDonald’s-Marketingabteilung mit einem Augenzwinkern als Beweis dafür an, dass die ungewöhnliche Außenwerbekampagne bei den Konsumenten ausgezeichnet angekommen ist: "Die Burger haben wohl so lecker ausgesehen, dass sie sogar mitgenommen wurden."

Parallel zu den Sonderinstallationen werden die Burger auch mit herkömmlichen Plakatsujets an 2.000 Standorten in ganz Österreich beworben.

(red)
stats