Relaunch von ORF-Teletext
 

Relaunch von ORF-Teletext

Der neu gestaltete Teletext soll laut dem ORF übersichtlicher sein und für die Bundesländer mehr Inhalte zur Verfügung stellen.

Überhaupt verspricht der überarbeitete Teletext mehr Einheitlich- und  eine bessere Lesbarkeit. Durch das Zusammenlegen in Verbindung stehender Informationen soll der Leser vor dem TV-Gerät zudem eine bessere Übersicht über die Artikel erhalten. Karl Pachner, Geschäftsführer ORF Online und Teletext GmbH & Co. KG, erklärt: „Das frische neue Layout und die verbesserte Bündelung der Themenblöcke erleichtern die Navigation.“ Ab Seite 700 finden sich tagesaktuelle Nachrichten aus den Bundesländern, wo Online-Geschichten der Redaktionen der Landesstudios als Kurzfassungen veröffentlicht werden. Weiters wurde der Gesundheitsbereich um eine Notrufseite erweitert und auf den TV-Seiten sind neben Programminformationen nun auch TV-Tipps zu finden. 







Der Relaunch wurde von einer bereichsübergreifenden Arbeitsgruppe aus Direktion für Online und neue Medien, ORF Online und Teletext GmbH & Co. KG und Aktuellem Dienst der Hörfunkdirektion umgesetzt, der Bernhard Frank, Wolfgang Fuchs, Julia Gessl, Rudolf Kaiser, Hubert Nowak, Andreas Simhofer, Peter Tobisch und Christian Tragschitz angehören. Ein detailliertes Inhaltsverzeichnis des neuen Teletext sehen Sie hier.
stats