Relaunch für Schulmagazin
 

Relaunch für Schulmagazin

Die "Vienna Business Times" bekommt von der Künstlerin Maria Legat ein neues Aussehen verpasst.

Das Magazin der Vienna Business School bekommt eine inhaltliche und visuelle Neuausrichtung. Die selbständige Künstlerlin Maria Legat hat ein übersichtliches und strukturiertes Layout gestaltet, eine großzügige Bildsprache und vielseitig einsetzbare Tools dominieren nun die Seiten. Die "Vienna Business Times" widmet sich in Zukunft in jeder Ausgabe einem wirtschaftlichen Leitthema, das mittels Interviews, Berichten Portraits und Reportagen angereichert wird. Daneben deckt das Magazin auch Themenbereiche wie News, Aktivitäten, Projekte der einzelnen Schulstandorte und Freizeittipps ab. Seit 9. Februar gibt es auch eine Onlineversion. Medieninhaber und Herausgeber ist der Fonds der Wiener Kaufmannschaft, das Heft erscheint in einer Auflage von 10.000 Stück.
stats