Relaunch für „Industriemagazin“
 

Relaunch für „Industriemagazin“

#
Das „Industriemagazin“ neu vereinfachte unter anderem die Heftstruktur.
Das „Industriemagazin“ neu vereinfachte unter anderem die Heftstruktur.

Special-Interest-Titel mit Frischzellenkur.

Das „Industriemagazin“ (27.000 Stück Auflage, zehn Mal jährlich) erscheint künftig in einem neuen Kleid. Der Special-Interest-Titel für die Felder Wirtschaft, Industrie und Technik unterzog sich einem graphischen sowie redaktionellen Relaunch. Das neue Layout setzte das Wiener Medien- und Grafikdesignbüro Buero 8 um.

Als Fotochefin engagierte der Verlag die Fotografin Valerie Rosenburg. Inhaltlich erfolgte die Modernisierung unter anderem über eine Vereinfachung der Heftstruktur: aus ursprünglich sechs Blattteilen wurden drei Heftstrecken – nämlich „Führen und Entscheiden“, „Produzieren und Entwickeln“ sowie „Spezial“. Weiters wurden die Themen Recht und Steuern ausgebaut und Vergleiche technischer Produkte eingeführt.



stats