Rekordbesuch bei Medientagen und Medienmesse
 

Rekordbesuch bei Medientagen und Medienmesse

Tolle Bilanz für die Veranstalter: 6.800 Besucher auf der Medienmesse - 1.800 Teilnehmer an den Österreichischen Medientagen.

In „eine neue Dimension" sind die eben zu Ende gegangenen Österreichischen Medientage laut dessen Erfinder Hans-Jörgen Manstein, dem Aufsichtsratsvorsitzenden des Manstein Verlags, vorgestoßen: Mit 1.800 Teilnehmern bei der 14. Auflage der Medientage, die von Manstein Verlag und Verlagsgruppe News veranstaltete werden, konnte die Teilnehmerzahl des Vorjahres um 6 Prozent gesteigert werden. Und die zum zweiten Mal parallel zu den Medientagen abgehaltene Medienmesse lockte gar 6.800 Besucher an - was ein Besucherplus von fast 50 Prozent gegenüber dem Premierenjahr 2006 bedeutet.



Dass die Medientage und die Medienmesse heuer einmal mehr reibungslos abliefen, dafür sorgten das Event-Team des Manstein Verlags (bestehend aus Eva Kanz, Anna Hellinger und Birgit Straka), Medienmesse-Messeleiterin Petra Reifeltshammer, Mag. Michael Himmer, der langjährige Berater der Medientage/messe und Master of Ceremony des Events sowie Kathi Schimmel, die die Medientage-Referenten betreute.

(max)


stats