"Reisen" blickt nun auch nach Übersee
 

"Reisen" blickt nun auch nach Übersee

Österreichischer Agrarverlag
In der ersten Ausgabe dieses Jahres geht es auch um das Reiseziel Irland.
In der ersten Ausgabe dieses Jahres geht es auch um das Reiseziel Irland.

Das Magazin will vermehrt über Reiseziele in ganz Europa und Übersee berichten.

Der Österreichische Agrarverlag hat ein wenig an seinem Magazin "Reisen" geschraubt: Der Schwerpunkt der Berichterstattung soll auch weiterhin bei Urlaubsregionen und Wanderzielen in Österreich liegen, hinzu kommen nun aber auch Berichte und Reportagen über Reiseziele in ganz Europa und sogar in Übersee. 

"Reisen" erscheint viermal jährlich in einer Auflage von 82.000 Stück in Österreich und Deutschland. Auf 130 Seiten beleuchtet das Team rund um Chefredakteur Gerald Stiptschitsch alles rund um die Themen Wandern und Ausflüge. Seit diesem Jänner gibt es das Magazin auch als E-Paper über den Google Play Store sowie den App Store von Apple zu kaufen. Mit der aktuellen Ausgabe 1/2016 startet "Reisen" in sein mittlerweile viertes Jahr. Damals ging "Reisen" noch aus dem Gartenmagazin "Garten + Haus" hervor, inzwischen hat sich das Magazin aber längst als eigenständige Marke etabliert. 
stats