Reihen-Auftakt
 

Reihen-Auftakt

Mit dem von Anita Zednik und Andreas Strebinger verfassten Band "Marken-Modelle der Praxis" startet der Deutsche Universitäts-Verlag in Wiesbaden seine Schriftenreihe zu "Werbe- und Markenforschung".

Mit dem von Anita Zednik und Andreas Strebinger verfassten Band "Marken-Modelle der Praxis" startet der Deutsche Universitäts-Verlag in Wiesbaden seine Schriftenreihe zu "Werbe- und Markenforschung". Kein Geringerer als Univ.-Prof. Dr. Günter Schweiger, Werbeprofessor an der Wirtschaftsuniversität Wien, steht als Herausgeber hinter dieser neuen Fachbuchreihe. Für den Premierenband analysierten die beiden Autoren die unterschiedlichsten Modelle, die von Unternehmen zur Markenführung eingesetzt werden. In Summe werden 48 verschiedene Marken-Modelle von namhaften Beratungsunternehmen, Werbeagenturen und Marktforschungsinstituten aus dem deutschsprachigen Raum dargestellt sowie ihre Vorzüge und Nachteile aufgelistet. Zahlreiche Tabellen und Grafiken ergänzen die fundierte Theorie. Mit ihrem Werk, bei dem sie nie die Praxis aus den Augen verlieren, wollen Zednik und Strebinger eine Entscheidungshilfe für die Auswahl eines Markenmodells anbieten.

anita zednik und andreas strebinger Marken-Modelle der Praxis Deutscher Universitäts-Verlag, Gabler Edition Wissenschaft, Wiesbaden 2005, 240 Seiten, 49,90 Euro, ISBN 3-8350-0063-2

ZU BESTELLEN BEI:

stats