„Reihe für Freie“: Freelancer und KfJ starten...
 
„Reihe für Freie“

Freelancer und KfJ starten Weiterbildung

KfJ
Nikolaus Koller, Geschäftsführer des Kuratoriums für Journalistenausbildung, wendet sich mit einem Online-Weiterbildungsangebot an Freie Journalisten.
Nikolaus Koller, Geschäftsführer des Kuratoriums für Journalistenausbildung, wendet sich mit einem Online-Weiterbildungsangebot an Freie Journalisten.

Ziel der Ausbildungsreihe ist es, Freie Journalisten beim Einstieg in die Selbstständigkeit zu unterstützen. Während der rund 15 Online-Module umfassenden Reihe, um 20 Euro pro Modul, werden 14-tägig Themen wie Sozialversicherung, Steuer, Datenschutz und Rechtsfragen als auch fachlicher Input wie Mobile Reporting oder Fotografie angeboten. Als Experten konnten bekannte Journalisten gewonnen werden.

"Gerade in diesen Zeiten ist es wichtig, gemeinsam und miteinander zu arbeiten", sagt Nikolaus Koller, Geschäftsführer des Kuratoriums für Journalistenausbildung: "Wir sind daher froh und dankbar, dass wir zusammen mit dem Verein Freischreiber Österreich ein Ausbildungsangebot konzipieren und umsetzen können." Eine Beschreibung der angebotenen Module und alle weiteren Informationen zur Anmeldung gibt es unter: https://www.kfj.at/kooperationen-events/fuer-freie-journalisten/
stats