Rege Frequenz auf Tiscover
 

Rege Frequenz auf Tiscover

Deutsche Internet-Nutzer stürmten in der Woche von 16. bis 23. Jänner Tiscover.com.

Bei Tiscover spricht man von der höchsten Zugriffsrate in der 15-jährigen Unternehmensgeschichte, die das Portal Tiscover.com in der Woche von 16. bis 23. Dezember zu verzeichnen hatte. 1,3 Millionen Visits und zwölf Millionen PageViews waren in dieser Woche auf den Webservern verzeichnet. Damit verbunden ist, so Tiscover, ein signifikanter Anstieg von Anfragen und Buchungen.



Diese Zugriffszahlen, die zehn Prozent über der Bestmarke des Vorjahres liegen, resultieren aus dem Interesse deutscher Internet-Nutzer. Von ihnen stammen 70 Prozent der Visits und PageViews. Aber auch aus Japan, Brasilien, Ecuador und den Fidji-Inseln fanden sich Interessenten auf Tiscover.com ein. Die Nachfrage aus Deutschland korreliert auch mit dem Beginn der Zusammenarbeit mit Bahn.de und Spiegel.de. In diesem Jahr wird sich Tiscover verstärkt auf hochwertige Partnerkonzepte und neue Vermarktungsschienen konzentrieren.



(tl)
stats