red dot Produktdesign-Awards 2007 sind vergeb...
 

red dot Produktdesign-Awards 2007 sind vergeben

Gleich zwei der in Summe 43 vergebenen "red dot: best of the best" Produktdesign-Awards 2007 wandern nach Österreich

Die schönsten Produkte des Jahres 2007 stehen fest: Aus der Rekordzahl von 2.548 Einreichungen aus aller Welt wurden heuer 43 Produkte für ihr innovatives Design mit einem „red dot: best of the best“-Award ausgezeichnet, insgesamt 623-mal vergab die aus internationalen Designexperten zusammengesetzte Jury zudem das Qualitätssiegel „red dot“. Die 43 Hauptpreisträger stammen aus Brasilien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, den Niederlanden, Norwegen, Österreich, Schweden, der Schweiz, Südkorea und den USA. Die Preisverleihung findet am 25. Juni 2007 im Essener Opernhaus, dem Aalto-Theater, statt.

Elf der red-dot-Produktdesign-Auszeichnungen wandern nach Österreich, darunter zwei best of the best-Ehrungen: In der Kategorie Haushalt & Küche streifte die Vorarlberger Julius Blum GmbH einen red dot: best of the best-Award für ihr Antriebssystem für Küchen-Auszüge ein, die Vorarlberger Walch GmbH und das Designbüro Kumulus Netzwerk für Produktentwicklung gewannen eine best of the best-Auszeichnung für ihr Fenster- und Fassadensystem. „red-dot“-Gütesiegel gehen an die Wiener infactory innovations & trade GmbH und ro designment für ihren Schlafphasenwecker, die oberösterreichische Gruber + Schlager GmbH für ein Raumteilerelement, die oberösterreichischen Wohn- und Möbeldesigner Team 7 für eine Bank sowie einen Stuhl, die Julius Blum GmbH für ein Zargendesign, die steirischen Gerätehersteller AL-KO Kober für einen Rasenmäher, die steirische VITEO Design Möbel GmbH für eine Dusche, die Linzer HMH Engineering-Consulting-Trading GmbH für einen Kompakt-Recycler sowie der Büromöbelhersteller Bene AG für einen Arbeitstisch.

Der red dot design award ist mit über 6.000 Einsendungen in seinen Disziplinen „red dot award: product design“, „red dot award: communication design“ und „red dot award: design concept“ einer der führenden und größten Designwettbewerbe weltweit. Seit 1955 wird herausragende Designqualität jährlich vom Design Zentrum Nordrhein Westfalen in Essen ausgewählt und in einer Ausstellung offiziell gewürdigt. Weitere Informationen sowie sämtliche Preisträger finden Sie unter www.red-dot.de

(jed)

stats