Red Bull launcht Printprodukt: 'Organics' - n...
 
Red Bull launcht Printprodukt

'Organics' - neues Lifetime-Magazin startet mit 140.000 Auflage

Red Bull Media House
"Organics. The Lifetime Magazine" wendet sich an eine marken- und qualitätsbewusste Käuferschaft.
"Organics. The Lifetime Magazine" wendet sich an eine marken- und qualitätsbewusste Käuferschaft.

In "Organics. The Lifetime Magazine" erzählen Menschen aus den Bereichen Kultur und Kulinarik, Abenteuer und Philosophie über ihre ganz persönlichen "Lifetime Moments" — jene großen und kleinen Momente, in denen wir unsere Talente entfalten und die unser Leben schön und spannend machen", heißt es dazu in einer Aussendung

In Reportagen, Interviews, Porträts und Kolumnen sollen außergewöhnliche Persönlichkeiten vorgestellt werden, "Mit ganz viel positiver Energie und höchstem Qualitätsanspruch", so Rober Hohensinn, Head of Organics by Red Bull.


Die erste Ausgabe berichtet von der Sängerin Lisa Parc, dem US-Designer Virgil Abloh, dem Wiener Spitzenkoch Konstantin Filippou, dem deutschen Maler Leon Löwentraut und Stuntfrau Sera Trimble. Das Magazin richtet sich an Trendsetter und Genießer und eine "marken- und qualitätsbewusste wie anspruchsvolle Leserschaft". 56 Prozent der Auflage wird über Geomarketing an überdurchschnittlich kaufkräftige Haushalte geliefert. Weitere Vertriebswege: Red Bull-Kanäle & -Events, Gastronomie, Hotellerie, Bars, Handel sowie Opinion Leader.

Das große Interview mit RBMH-Herausgeber und Geschäftsführer Andreas Kornhofer, in dem er auch über seine Pläne mit der eben erworbenen "Bühne" erzählt, finden Sie in der aktuellen HORIZONT-Ausgabe 22-23/2020. Hier geht's zum E-Paper.  

stats