Rauschfreie Weihnachtsidee für Computacenter
 

Rauschfreie Weihnachtsidee für Computacenter

#

Agentur Rauschfrei kreiert eine Weihnachtsaktion für den IT-Anbieter Computacenter.

Die Wiener Werbeagentur Rauschfrei entwickelte für ihren Kunden, den IT-Anbieter Computacenter Österreich, eine Weihnachtsinitiative. Computacenter mit Filialstandorten in Wien, Graz, Linz, Innsbruck und Klagenfurt unterstützt im Rahmen dieses Projektes die so genannte Christkindlbriefaktion der Caritas. Das Besondere daran: Die Spender stellen hier nicht nur einfach einen anonymen Geldbetrag in den Dienst einer guten Sache, sondern erfüllen spezielle Wünsche von Kindern in Heimen, die Briefe ans Christkind schrieben.



Wenn die Computacenterkunden und –Mitarbeiter auf der Website www.computacenter.at auf den Button Weihnachtsaktion 2003 klicken (rechts oben), kann jener Geldbetrag, den Computacenter sonst für ein Geschenk für die diverse Kunden oder Mitarbeiter ausgeben würde, direkt für eine Gabe an bedürftige Kinder umgeleitet werden.



Mit dieser Initiative sei es gelungen, einen guten Zweck zu unterstützen und gleichzeitig alle Beteiligten – die Kunden und Mitarbeiter von Computacenter – aktiv in diesen Prozess einzubinden, sagt Sylvia Korntheuer, Konzeptionistin von Rauschfrei. Die Umsetzung des Projektes auf der Homepage führte Computacenter selbst durch.



(wh)

stats