RAMSES-Radio-Award: Workshop- Spot prämiert
 

RAMSES-Radio-Award: Workshop- Spot prämiert

#
Bronze in der Kategorie Best Audio Talent: Raoul Haslauer (Werbe Akademie Wifi Wien) und Mentorin Cosima Reif mit dem RAMSES Award© RMS Hamburg
Bronze in der Kategorie Best Audio Talent: Raoul Haslauer (Werbe Akademie Wifi Wien) und Mentorin Cosima Reif mit dem RAMSES Award© RMS Hamburg

Inspirationsquelle für Radiowerbung: RMS Hamburg vergibt die RAMSES Awards 2010 – Österreicher punkten in Hamburg.

In drei Kategorien werden die RAMSES Awards für Radiowerbung vergeben – Brand, Idea und Talent. Schon beachtlich, dass gerade in der zukunftsträchtigsten Kategorie Talent ein Spot aus Österreich vor den deutschen Juroren in Hamburg bestehen kann.



Hamburg, Februar 2010: Im exklusiven Rahmen der nunmehr 15. RAMSES-Gala wurden in den Hamburger Deichtorhallen die RAMSES Kreativ-Awards für die beste Radiowerbung verliehen. Der Radio-Kreativ-Award RAMSES ist eine Initiative des Audiovermarkters RMS Radio Marketing Service, der auch in Österreich die Privatradios national vermarktet. Neben dem Award finden die RAMSES-Texterworkshops, auch von der RMS-Österreich angeboten, reges Interesse und stehen für gelungenes Gattungsmarketing. 13 Experten aus Kreativagenturen, Tonstudios und von Auftraggebern, küren die besten Radiospots in drei Kategorien: Best Audio Brand – Bilder im Kopf für Marken (in dieser Kategorie werden jene Spots ausgezeichnet, die eine Marke optimal erlebbar machen und ihr neue Kraft verleihen), Best Audio Idea – unkonventionell beim Hörer punkten (hier stehen Kampagnen mit unkonventionellen Ideen, die mutig sind und Grenzen überschreiten, im Vordergrund) und schließlich Best Audio Talent – ein Hoch auf den Nachwuchs (in dieser Kategorie zeigen kreative Nachwuchstexter ihr Können).



Die im Rahmen der Texter-Workshops entstandenen Spots und Serien können in dieser Kategorie eingereicht werden. Erstmals hatten auch die Jungtexter aus Österreich die Möglichkeit, in dieser Kategorie berücksichtigt zu werden. Ein RAMSES in Bronze wurde nach Juryentscheid an die Gruppe um Mentorin Cosima Reif für Bauhaus verliehen! Mentorin Cosima Reif (Zufallsproduktion) und Jungtexter Raoul Haslauer (Werbe Akademie am Wifi Wien) nahmen in Hamburg stellvertretend für die gesamte Gruppe den RAMSES in Bronze entgegen nahmen.



Der Spot für Bauhaus mit dem Titel „Freundlicher Mitarbeiter“ (Reinhören unter www.ramses-award.de!), wurde im April 2009 nach einem Briefing von Günther Koglgruber, Werbeleiter Bauhaus Österreich, entwickelt. Unter der Anleitung von Mentorin Cosima Reif (www.Zufallsproduktion.at) wurde das Team „Austria Texterworkshop„ gebildet - Text: Sophie ?erny (Publicis), Ralf Gahleitner (JWT), Raoul Haslauer (WerbeAkademie), Matthias Göggel (Draftfcb), Anna Beimel (Euro RSCG). Die Produktion des Spots machte MG Sound Studio Wien (Tonmeister: Thomas Aichinger, Regie: Mentorin + Teilnehmer, Sprecher: Andy Woerz, Robert Reinagl).



Dieser Spot sowie sämtlich ausgezeichneten Spots – eine Fundgrube für Radio-Werber! – stehen neben den Highlights der RAMSES-Gala auch online www.ramses-award.de zur Verfügung.
stats