Rahofer in EJTA-Vorstand gewählt
 

Rahofer in EJTA-Vorstand gewählt

Der Geschäftsführer der Österreichischen Medienakademie ist der erste Österreicher im Vorstand der internationalen Vereinigung.

Dr. Meinrad Rahofer, Geschäftsführer der Österreichischen Medienakademie, Kuratorium für Journalistenausbildung, wurde in den Vorstand der European Journalism Training Association (EJTA) gewählt. Die EJTA ist ein Dachverband für 52 journalistische Ausbildungsinstitutionen in 20 europäischen Nationen. Sie entwickelt Programme, fördert den Austausch und kümmert sich um Standards für die Ausbildung. Präsident der EJTA ist Mark Meredith aus Großbritannien. Rahofer ist der dritte deutschsprachige und der erste österreichische Vorstand seit der Gründung der EJTA im Jahr 1990.

(juju)

stats