radio:works demonstriert: Radiowerbung wirkt!
 

radio:works demonstriert: Radiowerbung wirkt!

Radiokampagne für Bad Kleinkirchheim erhöht die Anzahl der Web- Zugriffe und der telefonischen Anfragen um über 40 Prozent.

Ein beliebtes österreichisches Sommerziel südlich der Alpen, der kärntner Thermenort Bad Kleinkirchheim, setzte in diesem Sommer am oberitalienischen Markt gemeinsam mit der Klagenfurter Crossmedia-Agentur radio:works www.radioworks.at schwerpunktmäßig auf den Werbeträger Radio. In zwölf verschiedenen Radiosendern in Friaul und Venetien wurde mit einer außergewöhnlichen, klassischen Funkkampagne die Marke Bad Kleinkirchheim beworben. Wesentliche Inhalte der Spots waren die Schwerpunkthemen Wandern, Thermen, Familie, Golf und Kulinarik.



Um auch ein konkretes Angebot zu kommunizieren, wurden wechselnd mit den Stammspots auch Spots mit Familienpackages geschaltet, um so auch Anfragen zu diesen Angeboten zu generieren. Ergebnis: Die Anzahl der Zugriffe auf die eigens eingerichtete italienische Homepage www.benesserealpino.it konnte in nur fünf Wochen Kampagnendauer um über 40 Prozent  gesteigert werden. Die Anzahl der restlichen Anfragen aus dem italienischen Markt, die bei der Bad Kleinkirchheimer Tourismus Marketing GmbH zusammenlaufen, stiegen um 42 Prozent.



radio:works-Geschäftsführer Peter Mathes: „In unseren Nachbarländern spielt das Medium Radio die Rolle, die ihm auch in Österreich zustehen sollte- eine Hauptrolle. Vor allem die Tourismusbranche kann hier profitieren. Wir unterstützen österreichische Kunden seit Jahren im teilweise sehr unübersichtlichen  Radio und TV- Markt in Italien oder Slowenien. Alleine im oberitalienischen Raum gibt es über 120 Programme – da braucht man eine große Erfahrung und eine hohe Kenntnis des Hörermarktes. Die haben wir in den letzten Jahren deutlich ausgebaut“. Radio:works ist unter anderem auch für das 5 Stern-Hotel Resort Aenea, die Einkaufsstadt St. Veit und für die Kärnten Werbung-Radio-Kampagnen in Italien, Slowenien und Deutschland zuständig. Die Radio-Kampagne für Bad Kleinkirchheim wird mit dem „Alpinen Wellness Herbst“ fortgesetzt.
stats