Radio Max auf Expansionskurs
 

Radio Max auf Expansionskurs

RWA AG/G. Schneider
Reinhard Wolf (RWA-Generaldirektor), Michael Tippl (Geschäftsführer von RADIO MAX) und Stefan Mayerhofer (RWA-Vorstandsdirektor).
Reinhard Wolf (RWA-Generaldirektor), Michael Tippl (Geschäftsführer von RADIO MAX) und Stefan Mayerhofer (RWA-Vorstandsdirektor).

Einkaufsradio der Rewe Group startete mit „Radio Lagerhaus“ - Individuelles Programm nach Regionen

Nach erfolgreichem Testbetrieb in sieben österreichischen Lagerhaus-Märkten ist Radio Max, das Point-of-Sale-Radio der Rewe Group, diese Woche mit „Radio Lagerhaus“ in 50 Märkten auf Sendung gegangen. Neben einer verstärkten Kundenbindung soll so auch die Kommunikation zu den Mitarbeitern intensiviert werden. Während der Öffnungszeiten bietet das Programm neben Musik auch Durchsagen, redaktionelle Beiträge und Werbeblöcke. Außerdem zeichnet sich die neue Radioschiene durch Flexibilität aus, denn das Programm kann je nach Bundesland und regionalen Besonderheiten angepasst bzw. mutiert werden. Über die App TuneIn steht das Programm 24 Stunden via Livestream zur Verfügung.

„Die Basis für ein erfolgreiches Shop-Radio ist ein gekonnter Mix aus Musik, Unterhaltung und Information, der auf die Kunden perfekt abgestimmt ist. Mit ‚Radio Lagerhaus‘ haben wir unser Repertoire erweitert und uns einer spannenden Herausforderung gestellt“, so Michael Tippl, Geschäftsführer von Radio Max.

„Mit ‚Radio Lagerhaus‘ unterstreichen die Lagerhäuser ihre Positionierung als Kraft fürs Land. Den Wiedererkennungswert schaffen das individuelle Klangbild sowie ein eigener Lagerhaus-Jingle“, erklärt RWA-Generaldirektor Reinhard Wolf. Laut RWA-Vorstandsdirektor Stefan Mayerhofer bietet das Programm den Kunden ein angenehmeres Einkaufserlebnis und verlängert die Dauer ihres Aufenthalts in der Filiale.

(red)
stats