Radio Graz ohne Martin Zimper
 

Radio Graz ohne Martin Zimper

Der Radiomacher verkauft seine Anteile am steirischen Oldiesender.

Martin Zimper gibt die Führung am steirischen Oldiesender Radio Graz ab und verkauft seinen Zehn-Prozent-Anteil an den Mehrheitseigentümer Leykam. Der renommierte Radiomacher will sich künftig intensiver seiner Lehrtätigkeit an der Zürcher Hochschule der Künste widmen.

Radio Graz startete am 2. Feber 2008. Erste Reichweitenwerte des Senders wird der Radiotest 2. Halbjahr 2008 liefern.
Quelle: etat.at


stats