Radio Flamingo: Styria startet neues Schlager...
 
Radio Flamingo

Styria startet neues Schlagerradio

Marija Kanizaj
Radio Flamingo Geschäftsführer Gottfried Bichler verspricht ein positiv aufgeladenes Hörererlebnis.
Radio Flamingo Geschäftsführer Gottfried Bichler verspricht ein positiv aufgeladenes Hörererlebnis.

Radio Flamingo geht am 28. Juni über DAB+ on air.

Österreich bekommt einen neuen Radiosender: Ab 28. Juni geht mit Radio Flamingo ein neuer Schlagersender der Styria Media Group on air. Ausgestrahlt wird der Sender über DAB+, via App und als Livestream. Der Sender verspricht Schlager "rund um die Uhr" sowie stündliche Nachrichten und Wetter. "Radio Flamingo macht das Leben schöner", so Geschäftsführer Gottfried Bichler. Mit dem Musikformat werde man einem Trend gerecht.


"Schlager erfreuen sich auch bei der Jugend immer größerer Beliebtheit. Vom Bodensee über Großglockner und Dachstein bis Wien: Radio Flamingo wird der Schlagersender für ganz Österreich und alle Österreicher."

Wunschbox am Vormittag

Von 9 bis 14 Uhr werktags sollen die Hörer zu Musikchefs werden: In der Wunschbox laufen dann die beliebtesten Schlager der Österreicher – gewünscht via Anruf, www.radioflamingo.at oder über die Radio Flamingo App. In "Radio Flamingo am Nachmittag" soll über Stars, Tratsch und Klatsch berichtet und prominenten Gäste interviewt werden.

Am Montag läuft von 18 bis 20 Uhr ausschließlich Musik aus Österreich.

stats