Radio Arabella hilft
 

Radio Arabella hilft

Zum 10-jährigen Jubiläum gründete der Radiosender einen Verein.

Der Verein "Arabella hilft!" wurde zum 10-jährigen Jubiläum des Senders gegründet, das exakt am 14. Dezember über die Bühne geht. Arabella will ab sofort ganzjährig aktiv sozial sein und auf unkomplizierte unbürokratische Art dort tätig werden, wo dringend gezielte Unterstützung in Wien gebraucht wird.

Das aktuelle Spendenprojekt unterstützt in Kooperation mit der Agentur MAGMAG (Wiener Weihnachtsdörfer) mit "Wiener Sterne strahlen" den Verein MOKI (Mobile Kinderbetreuung) und damit die 15-jährige Sonja. Durch Sonjas Behinderung ist der ganz normale Alltag der Familie erschwert. Helfen können ein Lift für das Vorhaus und eine behindertengerecht ausgestattete Badewanne.

Radio Arabella-Geschäftsführer und Präsident des Spendenvereins Wolfgang Struber: "Die große Not ist meistens nicht weit weg, sondern direkt nebenan." Der Beirat des Vereins "Arabella hilft" ist prominent besetzt, angeführt von Michael Häupl und Georg Kraft-Kinz, Generaldirektor-Stellvertreter der Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien.

Spendenmöglichkeiten:
- telefonisch unter 0901 501 601 (Fünf Euro/Anruf)
- via Bankanweisung an "Spendenverein Radio Arabella" Kontonummer 11.406.113, BLZ 32.000 bei der Raiffeisen Landesbank NÖ-W
- mittels Spendenbox bei Radio Arabella 92,9
- und im Radio Arabella-Weihnachtsdorf am Maria-Theresien-Platz (bis 23.Dezember) "Wiener Sterne strahlen"
stats