Radio Arabella 92,9 wird RMS Austria-Mitglied
 

Radio Arabella 92,9 wird RMS Austria-Mitglied

Schon vor dem Sendestart jüngstes Kind im Privatradio-Vermarktungs-Pool

Ab dem Sendestart im Dezember 2001 wird Radio Arabella einen wesentlichen Beitrag zu einer flächendeckenden, effizienten Radio-Kombi über ganz Österreich leisten. RMS Austria Geschäftsführer Dr. Michael Graf ist vom Erfolg des neuen Wiener Radioformates überzeugt. Die Erfahrung mit Arabella Formaten in Österreich und nicht zuletzt der Erfolg von Radio Arabella München zeigen, dass auch im großstädtischen Bereich eine große und sehr kaufkräftige Zielgruppe mit diesem gezielten Musikformat angesprochen werden kann. Arabella Gründungsgeschäftsführer Peter Bartsch beurteilt die Vermarktungsgesellschaft im Rahmen der RMS als vielversprechend und ist sicher, dass die RMS auch im Jahr 2002 der Werbewirtschaft sehr attraktive Angebote unterbreiten kann. Durch die Mitgliedschaft im Vermarktungsverbund (Topkombi) wird eine bisher kaum erschlossene Zielgruppe angesprochen.

(gk)

stats