"Qvest" ist Lead Magazin des Jahres
 

"Qvest" ist Lead Magazin des Jahres

#

Die Lead Academy kürt das Berliner Mode- und Kulturmagazin "Qvest" zum Lead Magazin des Jahres.

Insgesamt 21 Auszeichnungen vergab die Jury bei den diesjährigen Lead-Awards in Hamburg. Die Lead Academy für Mediendesign und Medienmarketing kürt das Magazin "Qvest", das vom gleichnamigen Verlag in Berlin herausgegeben wird, zum Lead Magazin des Jahres. "Qvest" befasst sich unter anderem mit Mode, Kunst und Kultur. Für den besten Relaunch wurde das Männermagazin "GQ" ausgezeichnet. Als Foto des Jahres wurde "Shower" von Gideon Mendel, erschienen im Magazin "Geo", prämiert.



Die Lead Awards im Segment Online gehen an spiegel.de (Kategorie Nachrichten), Lodown.com (Unterhaltung) und Jetzt.de (Special-Interest Spitze).



Bei der Kampagne und der Anzeige des Jahres setzte sich jeweils die Frankfurter Agentur Saatchi & Saatchi mit ihren Arbeiten für das Waschmittel Ariel durch. Die Ariel-Motive hätten "völlig neue Ansätze gebracht", so das Urteil der Jury. Mini von BMW wurde mit dem Lead Award für das beste Corporate Design gewürdigt.

Im Vorfeld der Lead Awards war es bereits zu einigen Überraschungen gekommen, denn in der traditionellen Umfrage unter Opinion-Leadern zu Deutschlands Top-50-Magazinen kletterten "Bunte" (von 34 auf 5) und "Gala" (von 39 auf 15) klar nach oben, während beispielsweise "Max" mit Platz 77 aus der Wertung fiel.

(as)

stats