Quotenerfolg für ATV
 

Quotenerfolg für ATV

Im Schnitt sahen 900.000 am Freitag beim WM-Qualifikationsmatch zu, via Livestream gab es über 70.000 Zugriffe

Das WM-Qualifikationsmatch Schweden gegen Österreich brachte ATV Rekordquoten. Bis zu 991.000 Seher verfolgten die  2. Halbzeit, durchschnittlich sahen 900.000 Österreicher am Freitag zu. Der Marktanteil in der Gesamtseherschaft der Erwachsenen über zwölf Jahre lag hier bei 34,3 Prozent, über ein Drittel der fernsehenden Österreicher sah also die ATV-Übertragung. ATV bot die Übertragung auch als Livestream im Internet an, hier wurde über 70.000-mal zugegriffen.

Der Sender schloss den Tag mit einem Marktanteil von 12,5 Prozent bei den Erwachsenen über zwölf Jahre. In der Hauptzielgruppe der 12 bis 49-Jährigen lag der Tagesmarkanteil bei 16 Prozent, in dieser Zielgruppe bedeutet dies sogar die Marktführerschaft des Tages. Bei den 12- bis 29-jährigen Sehern konnte ATV einen Tagesmarktanteil von 13,6 Prozent erreichen.
stats