Puls 4 sucht wieder Topmodels
 

Puls 4 sucht wieder Topmodels

Die zweite Staffel von „Austria’s Next Topmodel“ startet am 25. November 2009.

Der junge Privatsender Puls 4 will an den Erfolg seiner im Vorjahr ausgestrahlten Modelsuche „Austria’s Next Topmodel“ anschließen: Ab 25. November, immer mittwochs um 20.15 Uhr, sichten und trainieren Topmodel und Moderatorin Lena Gercke, Modelagentin Andrea Weidler, Puls-4-Styleexpertin Sabine Landl sowie der österreichische Fotograf Andreas Ortner den heimischen Model-Nachwuchs in der zweiten Staffel der Reality-Show. „Mehr Mädchen, mehr Jetset, mehr Glamour“, lautet denn die Devise der Neuauflage, schließlich sollen die Erfolgszahlen der Vorjahressendung noch übertroffen werden. Im Schnitt verfolgten während der gesamten Staffel knapp 20 Prozent der jungen Zielgruppe der 12- bis 29-Jährigen jede Sendung, der Puls-4-Marktanteil wuchs bei 12- bis 49-jährigen Sehern auf stabile 2,2 Prozent, rechnet SevenOne-Media-Austria-Geschäftsführer Markus Breitenecker nach. Auch werblich erwarte man sich mit der zweiten Staffel von „Austrias Next Topmodel“ viel. „Die Marktnachfrage müssten wir noch einmal verdoppeln können“, bestätigt Patrick Stepanian, Leiter des SevenOne-Interactive-Geschäftsbereichs. Hauptsponsor der zweiten „Topmodels“-Staffel ist die Kosmetikmarke Maybelline-Jade, als weiterer Hauptpartner tritt Sony Ericsson auf.
stats