Puls 4 setzt sonntags auf Branded Entertainme...
 

Puls 4 setzt sonntags auf Branded Entertainment

Puls 4
„Das jüngste Gericht“ mit Moderatorin und Miss Austria 2014 Julia Furdea und Haubekoch Didi Maier ist eines von zwei neuen Branded-Entertainment-Formaten, die Puls 4 sonntags ausstrahlen wird.
„Das jüngste Gericht“ mit Moderatorin und Miss Austria 2014 Julia Furdea und Haubekoch Didi Maier ist eines von zwei neuen Branded-Entertainment-Formaten, die Puls 4 sonntags ausstrahlen wird.

Mit „Das jüngste Gericht" und „Wer verkauft's besser“ wurden in Zusammenarbeit mit der Kronen Zeitung und willhaben zwei neue Eigenproduktionen entwickelt, die Unterhaltung für alle Zielgruppen bieten soll.

Gleich zwei neue Branded-Entertainment-Formate werden ab 23. September das Sonntagabendprogramm von Puls 4 erweitern. In Zusammenarbeit mit der Kronen Zeitung sowie der Plattform willhaben sind zwei Eigenproduktionen entstanden, die Unterhaltung für alle Zielgruppen bieten und Trends im Bereich Product Placement und Branded Content bündeln sollen. Die Formate wurden Inhouse von der AdFactory, die innerhalb der ProSiebenSat.1 Puls 4-Gruppe für integrierte Kampagnen und crossmediales Storytelling verantwortlich ist, konzeptionell und gestalterisch in Zusammenarbeit mit Kunden umgesetzt. „Branded Entertainment bietet unseren Kunden die Möglichkeit Marken zu inszenieren sowie spielerisch und unterhaltsam in einen Kontext zu setzen, um Markenawarness zu schaffen bzw. diese zu stärken", erklärt Martin Seeger, Director AdFactory & New Business.

In Zusammenarbeit mit der Kronen Zeitung wurde daher "Das jüngste Gericht" entwickelt, eine Kinderkoch-Show, die für Unterhaltung bei Kindern und Eltern sorgen soll. Monika Fuhrheer, Geschäftsführung Mediaprint, erklärt hierzu: „Die große Beliebtheit von Kochformaten zeigt, dass wir mit der neuen Kinder-Kochshow ,Das jüngste Gericht' dem richtigen Trend folgen. Unseren Werbepartnern bieten wir mit diesem Format impactstarke crossmediale Kommunikationslösungen zweier Big Player am Medienmarkt. Unser gemeinsames Erfolgsrezept: kundenspezifische Kampagnenideen kombiniert mit ausgezeichneten Reichweiten und einem themenaffinen Redaktionsumfeld." Geplant sind vorerst 13 Ausgaben mit jeweils einer Länge von 25 Minuten, die sonntags um 18.15 Uhr on air zu sehen sind. „Kooperationen, wie die neue Kochshow sind ein zukunftsorientierter Weg unsere Ambitionen im Bewegtbildsegment zu intensivieren. Einzigartige Formate schärfen unser Profil und helfen dabei, unsere Kompetenz als Krone-Digitalmarke weiter auszubauen umso auch gemeinsam mit Partnern kontinuierlich Mehrwert für unsere Nutzer und Werbekunden zu schaffen."

Das neue Factual-Entertainment-Format "Wer verkauft's besser? Die Puls 4 – Schatzsucher“, das am Sonntag um 19.20 Uhr zu sehen sein wird, wurde zusammen mit der Plattform willhaben entwickelt. „Puls 4 bietet mit der Umsetzung von ,Wer verkauft's besser?' eine großartige Möglichkeit, die Vielfalt der Angebote auf willhaben zu zeigen. Wir freuen uns auf die Sendung und jede Menge interessierte Zuseher", so Mercedes Krutz, Head of Marketing & HR. Sechs Familien in Österreich erhalten die Chance Geld zu gewinnen, wenn sie vorab dem Duo Dori Bauer und Mathias Gruber erlauben, ihren Haushalt auf den Kopf zu stellen. „Als wir die Grundidee für 'Wer verkauft's besser' hatten, war uns von Anfang an klar, dass wir das Format nur mit einem ganz bestimmten Partner in Österreich umsetzen können. Umso mehr hat es mich dann gefreut, dass wir willhaben tatsächlich von unserer Idee überzeugen konnten und nun das Beste aus zwei Welten zusammenkommt“, so Martin Seeger.



stats